Freunde der Fischwaid e.V.

 

Aktuelles:

Forellenbrutaufzucht mittels Brutrohr/Brutkasten Januar 2019

Nun zum 2. Mal hat unser 1. Vorstand, Hans Haas Mitte Januar in unserem Vereinsgewässer Glonn einen Brutkasten mit mehreren Tausend Forelleneiern installiert. Dabei ist es wichtig, daß nach dem Einbringen in das Gewässer in regelmäßigen Abständen der Bruteierbestand überprüft wird. Die abgestorbenen Eier müssen dann sorgfältig entfernt werden. Wenn die Brutfische schlüpfen, verlassen sie eigenständig den Brutkasten und suchen sofort am Gewässergrund Unterschlupf.




Vereinstextilien in unserem Onlineshop

In unserem Onlineshop könnt Ihr noch die letzten Weihnachtsgeschenke erwerben oder sich für die kommende Angelsaison ausstatten :-) Das ganze ist nicht nur für die Großen sondern auch die Jugend kann sich ausstatten.

Hier ein paar Beispiele (mittels Klick aufs Bild kommt Ihr direkt in den Shop)

 

 

 

 







Weihnachtsfeier am 08.12.2018 im Gasthof Gross Bergkirchen

Am vergangen Samstag fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier wieder statt. Zahlreiche Mitglieder sind der Einladung gefolgt. Neben der musikalischen, besinnlichen Unterhaltung der Musikgruppe "Bacherner Madeln", fanden zahlreiche Preise aus der Tombola einen neuen Besitzer.

 

Für unsere kleinen Gäste brachte der Nikolaus natürlich auch ein Geschenk. Zum Abschluss wurden viele köstliche Schmankerl durch unseren Chef-Versteigerer Lothar versteigert. Lothar hat seine Arbeit wieder sehr gut gemacht.

Vielen Dank nochmals an alle Helfer, die zur gelungenen Weihnachtsfeier 2018 beigetragen haben.

 



Ehrung unseres langjährigen Mitglieds Herbert Hesina

Unser Bürgermeister Simon Landmann nahm persönlich die Ehrung für 44 Jahre Mitgliedschaft vor. Neben der Urkunde gab es die Ehrennadel in Gold. Herzlichen Glückwunsch Herbert!

Ehrung Herbert Hesina

 

Ehrung Herbert Hesina
Ehrung Herbert Hesina




Herbstversammlung am 09.11.2018 im Gasthof Groß Bergkirchen

 

 


 

Verkehrsspiegel am Zanderweiher

 

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, haben wir am Zanderweiher im Bereich der Schranke einen Verkehrsspiegel angebracht, damit die Einsicht in die Straße Richtung GADA besser ersichtlich ist.

 



Endfischen 2018

 

Am 20.10.2018 fand unser diesjähriges Endfischen bei morgens sehr kühlen Temperaturen und Nebel statt.

Die Erstplatzierten (Erwachsene) waren:

1. Michael Köttig, 3 Forellen, 2080 Gramm

2. Hans Wagner, 3 Forellen, 1950 Gramm

3. Dieter Jenczmyk, 3 Forellen, 1900 Gramm

4. Dieter Tremer, 3 Forellen, 1890 Gramm

5. Andreas Tremer, 3 Forellen , 1750 Gramm

6. Josef Lutz, 3 Forellen, 1660 Gramm

7. Ludwig Regner, 3 Forellen, 1600 Gramm


Bester Jugendfischer war:

Markus Zweckerl, 2 Forellen, 1110 Gramm

Gewinner Endfischen 2018

 




Herbstbesatz 2018

In den letzten Tagen wurde an unseren Gewässern der Herbstbesatz durchgeführt. Hier ein paar Eindrücke von der Maßnahme.


 

   

Arbeitsdienst am Zanderweiher

Am 06.10.2018 wurde ausnahmsweise am Zanderweiher nicht gefischt. Der Weiher wurde herausgeputzt von den zahlreichen Helfern. Liebe Mitglieder hierfür ein Dankeschön und immer fleißig zum Arbeitsdienst kommen. Das kommt jeden Einzelnen zu Gute, wenn der Angelplatz entsprechend gepflegt ist.

Wer arbeitet hat auch Hunger und Durscht. Zum Abschluss gab es für alle Helfer eine gscheide Brotzeit.

 


 

Ferienfischen (Ferienprogramm) 2018

Ferienprogramm 2018

Am 01.09.2018 fand wieder unser Ferienfischen aus dem Kinder/Jugendferienprogramm der Gemeinde Bergkirchen statt. Das Wetter hatte an dem Woche uns einen Streich gespielt und war mehr schlecht als recht. Dennoch waren 6 Kinder, die sich für die Veranstaltung angemeldet haben, anwesend. Nach der Begrüßung durch unseren 1. Vorstand Johannes Haas, wurden die Kinder an die jeweiligen Betreuer übergeben.

Ferienprogramm 2018

Die Fischer erklärten den Kindern welche heimischen Fischarten in unseren Gewässern sich befinden sowie die unterschiedlichen Techniken der Angelei.


Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Trotz des mäßigen Angelwetters konnte ein Graskarpfen mit 60 cm gefangen werden. Als Abschluss erhielten alle Kinder geräucherte Forellen, die von unseren Vereinsfischern Hans Treiber und Sigi Schulz geräuchert wurden. Ein Dankeschön an alle Fischer, die an der Veranstaltung mitgeholfen haben.

Die Vorstandschaft

 


Weiterer kapitaler Fang an der Glonn!

Diesmal hat unser Mitglied "Schlossi" Hans Sedlmeir zugeschlagen und einen großen Fisch gefangen.

1 Meter lang und 18 Pfund schwer war der kapitale Hecht.

Hans Sedlmeir an der Glonn

Auch and Dich Schlossi ein dickes Petri Heil!! :-)


Kapitaler Fang an der Glonn

Im August fing ein Gastfischer an der Glonn ca. 200 Meter unterhalb der Hörgenbachbrücke einen Zander mit 80 cm. Einfach unglaublich was in der Glonn so alles schwimmt. :-)

Ein dickes Petri Heil an den Fischer!!

Gastfischer Zander an der Glonn

 





Jubiläumsfeier "50 Jahre Freunde der Fischwaid e.V."

 Für weiterführende Informationen auf das Bild klicken:-)